Bitte um Beachtung folgender weiterer Preiserhöhungen:

  • HKT ab 1.5.2022 -> neue Verkaufsunterlagen (Hauptkatalog, Kernsortiment) mit neuen Preisen
  • Franke ab 17.5.2022 -> Edelstahlbecken + 7 %; Abfallsysteme + 3,9 %; Zubehör + 7 %; Farbspülen + 3,9 %; Armaturen + 6,5 %; Dunstabzüge, Kochfeldabzüge + 6 %
  • Blanco ab 1.6.2022 -> + 6,9 Prozent

Der derzeit in vielen Branchen spürbare Mangel an Rohstoffen und Elektronikkomponenten, insbesondere Halbleiter, stellt auch BORA vor große Herausforderungen.

Wir lassen nichts unversucht, die benötigten Mengen, auf den internationalen Kanälen zu beschaffen und alle zur Verfügung stehenden Transportwege zu nutzen.
Die damit verbundenen einkaufsseitigen Preissteigerungen gehen an der gesamten Branche und auch an BORA nicht spurlos vorüber. Nach langen und intensiven Diskussionen intern, mussten wir leider die Entscheidung treffen,

alle unsere Listenpreise per 01.06.2022 prozentuell, um einen Teuerungszuschlag von 4,9% anzupassen.

Das bedeutet konkret, es werden alle Bestellungen, welche noch bis zum 31.05.2022 bei uns eingehen, mit den derzeit gültigen Preisen bestätigt, sofern eine Lieferung vor dem 30.09.2022 erfolgt. Sollte BORA einen gewünschten Liefertermin (bis 30.09.2022) nicht erfüllen können, erfolgt die Lieferung am frühestmöglichen Termin, ohne Änderung der Preise. Bei Verschiebung eines bestätigten Liefertermins auf Wunsch von Ihnen, gelten die BORA Listenpreise 01/2022 zzgl. des Teuerungszuschlags.

Selbstverständlich bleiben bereits bestätigte Aufträge, von der oben genannten Anpassung unberührt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die Notwendigkeit dieser Maßnahmen. Selbstverständlich stehen wir weiterhin in engem Austausch mit unseren Partnern und Lieferanten, um die Auswirkungen auf die Mengen und Preise so gering wie möglich zu halten und wollen gemeinsam die gegenwärtigen Herausforderungen meistern.

­Kräftige Preiserhöhungen von BSH und Electrolux (AEG)

Ab 1. Mai 2022 erhöht Electrolux (AEG, Zanussi) und ab 1. Juni 2022 BSH (Bosch, Siemens, Neff) die Preise um durchschnittlich 8 Prozent!

+ 4 Prozent bei Bestellungen ab 1. Mai 2022.

Die neuen Verkaufsunterlagen mit den neuen Preisen sind wie gewohnt ehest möglich auf unserer Website abzurufen.

 

AEK mit den besten Blanco Einkaufskonditionen Österreichs (Faktor 3,0)

 

Wir alle sind laufend von Preiserhöhungen betroffen – wir möchten Ihnen entgegenkommen und bieten ab sofort noch attraktivere Konditionen bei Produkten von Blanco an.

Ihr AEK-Netto EK wird ab sofort kalkuliert mit dem Faktor 3,0 vom blauen Sonderverkaufspreis vom Blanco Kernsortiment 2022.

Tipp: Egal über welchen Vertriebskanal Sie Ihre Blanco Produkte bisher beziehen – vergleichen Sie Ihre Einkaufskonditionen.

 

Preisbeispiel Blanco Subline 500-U, Art. Nr. 525995
SonderVK inkl. = 529,00 € > Faktor 3,0 = Ihr AEK Netto EK: 176,33 €

Miele erhöht bei Bestellungen ab 1. Februar 2022 die Preise um durchschnittlich ca. 8 Prozent!

Bestellungen bis dahin sind von der Preiserhöhung noch ausgenommen.

„Als global tätiges Unternehmen ist Electrolux externen Faktoren wie Rohstoffpreisen, Zöllen, Logistikkosten sowie Währungs- und Inflationsschwankungen ausgesetzt. Die seit Mitte letzten Jahres anhaltende Situation steigender Rohmaterial– und Komponentenkosten (insbesondere Stahl, Kunststoff und Elektroniken) sowie Kapazitätsengpässen im Bereich der Logistik und damit verbundenen Transportkostenerhöhungen treffen zunehmend auch Electrolux. Dies hat bereits zu einer deutlichen Steigerung der Herstellungskosten unserer Produkte geführt. Wir sehen uns deshalb dazu veranlasst, die Einkaufspreise für alle Haushaltsgroßgeräte und deren Sonderzubehör zum 01.10.2021 um durchschnittlich +5% anzupassen“, so die aktuelle Mitteilung von Electrolux.

Nach der Entwicklung der revolutionären BORA Abzugstechnik nützt BORA den Dampf nun auch zum Kochen und bringt Anfang 2022 das erste Profigerät für den Haushaltsbereich, den BORA X BO.
Der BORA X BO ist ein wahres Multitalent – eine Kombination aus Dunstabzug, Dampfgarer und Backofen mit integrierten Reinigungsfunktionen in einem Gerät.

Der BORA X BO wird ab dem neuen Jahr auch exklusiv im dann neu gestalteten AEK Küchentechnik Schauraum in Haag/Hausruck live zu erleben sein – unsere Kunden dürfen sich schon jetzt auf coole AEK-Kochevents mit dem BORA X BO freuen – nähere Infos dazu folgen…

Weitere BORA Neuheiten:

  • BORA S Pure (Kompaktes Kochfeld mit Abzug für Abluft oder Umluft)
  • BORA Multischublade

Auch die BSH reagiert auf die gesteigerte Konsumentennachfrage, Rohstoff-Engpässe und fehlende Logistik-Ressourcen und wird ab 1. Oktober 2021 einen Rohstoffteuerungs-Zuschlag von 4,5 % auf die aktuell gültigen Einkaufspreise hinzurechnen. Dies gilt für alle Großgeräte der Marken Bosch, Siemens, Neff und Gaggenau. Zum 1.1. 2022 werden diese Einkaufspreise in die Standard-Einkaufspreise 2022 übergleiten.

Die Hausgeräteindustrie erlebt, wie viele vergleichbare Branchen weltweit, eine in der jüngeren Vergangenheit nie dagewesene Verknappung wichtiger elektronischer Komponenten. Hinzu kommen Preiserhöhungen vieler Rohstoffe sowie Frachtraten. Whirlpool mit den Marken Bauknecht und Privileg erhöht deshalb zum 1. Juli 2021 die Preise in allen Produktkategorien um 5,4 %.

Ebenso gibt HKT mit 19.7.2021 eine Preisanpassung von 5,8 % bekannt. Diese gilt für das bestehende Gesamtprogramm sowie die Sonderpreisliste 2020/2021. Alle offenen sowie bis zum 18.7.2021 getätigten Aufträge sind davon noch ausgenommen.